Tradition trifft Moderne

Unser Unternehmen ist in 4. Generation ein Familienbetrieb. Gegründet wurde die Firma durch Johannes Ehlers als Schmiedebetrieb, überwiegend wurden Hufbeschlagsarbeiten durchgeführt.

Arnold Ehlers Landmaschinen – damals und heute
Das Betriebsgebäude von Ehlers Landmaschinen damals …
Arnold Ehlers Landmaschinen – damals und heute
… und heute

Diesen Betrieb übergab er an seinen Sohn Johannes Ehlers, der ihn in bewährter Form weiterführte und eine Tankstelle hinzufügte.

Sein Sohn Arnold Ehlers hat diesen Betrieb 1972 übernommen und vorerst so weitergeführt. Im Laufe der Jahre wurde das Unternehmen immer wieder vergrößert, jedoch die Tankstelle eingestellt. Schwerpunkt war zu dieser Zeit die Reparatur und der Verkauf von Traktoren, landwirtschaftlichen Geräten und Melktechnik der Firmen John Deere und DeLaval.

Arnold Ehlers Landmaschinen – damals und heute
Arnold Ehlers Landmaschinen – damals und heute

Im Jahre 2008 hat Arnold Ehlers den Betrieb an seine Tochter Astrid Ermoneit geb. Ehlers übergeben. Tatkräftige Unterstützung erhält sie von ihrem Ehemann Volker Ermoneit, der schon seit über 25 Jahren in diesem Betrieb den Kunden mit Rat und Tat zur Seite steht.

Aktuell:

Auch nach der Übergabe steht Herr Arnold Ehlers unserem Unternehmen und unseren Kunden mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem Fachwissen gerne zur Verfügung. Durch Erweiterung des Betriebes wurden weitere Arbeitsplätze geschaffen. Unsere Mitarbeiter werden permanent geschult, um den Ansprüchen an moderner Land- und Melktechnik gerecht zu werden. Selbstverständlich bilden wir auch aus.